Spargel, Spargel und Spargel…

Nach dem langen kalten Winter erwärmen die ersten Sonnenstrahlen die Spargelfelder. Die neugierigen Triebe sprießen aus der Erde und werden sofort abgeschnitten – brutal, aber lecker. Die ersten Spargel schmecken am allerbesten! Die Saison für den heimischen weißen Spargel geht nur bis Mitte-Ende Juni (24. Juni – Johanni), den grünen gibt es ein bisschen länger. Das…

Bouletten, Fleischklößchen oder Klops

„Ick steh‘ in der Küche und mach Klops! uuf eenmal klobt’s! Ich geh‘ raus und kieke…, wer steht draußen, nischt als icke!“ Nicht nur wegen diesem Spruch liebe ich Fleischklößchen mit Kartoffelbrei und Gemüse Kosten: günstig Schwierigkeit: etwas aufwendig Zeit: 60 Minuten Die Zutaten für 4 Portionen: 250 g frisches Rinderhack 250 g frisches Schweinehack 1 eingeweichtes…

Erdbeeren, Fraises, Strawberrys …

Ich kann es kaum noch erwarten, dass es wieder die ersten regionalen Erdbeeren gibt. Letztes Jahr an Ostern gab es schon welche und da habe ich, der eigentlich süß nicht so besonders mag, für meine Schwiegertochter eine Erdbeere-Frischkäse-Torte gezaubert! Was die ständigen Anschuldigungen meiner Kinder – ich koche nicht für sie – ad absurdum führt 🙃😉! Also … ran…

Gut, scharf, schnell

Ein schnelles Süppchen für den Abend. Rote Beete Suppe mit Ziegenfrischkäse Kosten: günstig Schwierigkeit: einfach Zeit: ruck-zuck fertig Das braucht’s dazu: ein Paket Rote Beete, vorgekocht und vakuumiert aus der Gemüseabteilung. (Puristen kochen und schälen die Rote Beete selbst – dann streichen wir aber das „schnell“ im Titel!) einen süß sauren Apfel den Saft einer Bio-Zitrone und etwas Abrieb…

Orientalische Möhren …

… richtig gelesen KEINE Mohren, sondern Möhren, auch Karotten genannt. Ein leckerer, kleiner, einfacher Salat mit Karotten. Aufgepeppt mit Zitrone, Honig, Petersilie und Minze – aber nicht ganz so schnell gemacht, dafür besonders lecker. Aladins Möhrensalat Kosten: günstig Schwierigkeit: einfach Zeit: etwas zeitaufwändig (es lohnt sich besonders, wenn man ein wenig mehr davon macht. Denn wenn der…

Ein Hering und …

… Rote Beete, eine besonders lecker Kombination für ein leichtes Abendessen, denn was so aussieht wie fette Mayo ist ein Dressing mit Joghurt. Pinker Heringssalat Kosten: günstig Schwierigkeit: einfach Zeit: 30 Minuten Das braucht’s pro Person: ein Heringsfilet (die findet ihr im Kühlregal in unterschiedlichen Qualitäten) ein hart gekochtes Ei eine Pellkartoffel, festkochende Sorte, vom Vortag ein halber…

Dragons on the way

Liebe Wanderer, Biker und sonstige Unterwegsler. Achtet darauf wo ihr im Frühjahr eure Füße hinsetzt. Auf den Waldwegen gibt es keine Krötenschutzzäune. Schaut auf den noch kalten Waldboden, da ist wundersames unterwegs. Kröten, Blindschleichen und Salamander sind auf dem Weg zu ihren Laichplätzen. Sie sind noch müde von der Kälte und nutzen jedes Sonnenplätzchen um…

Dampflokomotiven im DDM

Wie jeder kleine Junge wollte ich Lokomotivführer 🚂 werden, dann Feuerwehrmann 🚒, dann kam lange nichts und dann Pilot ✈️ In Neuenmarkt-Wirsberg befindet sich das sehenswerte DDM (Deutsches Dampflokomotive Museum) dort können große und kleine Kinder zumindest die großen Träume anfassen. Mit der Schmalspurbahn mitfahren oder an verschiedenen Tagen eine kurze Reise mit dem Dampfzug unternehmen….

Forelle heavy metal

Eigentlich bin ich ja kein Fan von Alufolie&Co, aber bei manchen Gerichten kommt man nicht drumherum. So auch hier Forelle aus dem Backofen Kosten: günstig bis mittel, kommt auf das Gewicht der Forelle an Schwierigkeit: einfach Zeit: 30 Minuten inklusive Vorbereitung Die Zutaten pro Person: eine frische Forelle, vom Fischhändler ausgenommen eine kleine halbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten…

Curry-Sahne-Hühnchen

Gestern habe ich die Hühnerbrühe gekocht, wobei mir immer das Kinderlied in den Sinn kommt „Morgens früh um sechs …“, das ich bei der Zubereitung von diesem Gericht auch gerade summe ;-). Es hört ja keiner! Hühnchen in Curry-Sahne Kosten: günstig (das Hühnerfleisch und die Brühe sind von gestern) Schwierigkeit: leicht Zeit: 30 Minuten Zutaten pro Person: 150 g abgepultes…

SOS – Hühnerbrühe …

Ohje, Kühlschrank aufgemacht um Hühnerfond herauszunehmen und ins Leere gegriffen. Notstand! OK, das letzte Huhn, das ich vom Markt geholt habe, war nicht das Gelbe vom Ei. Da ich aber heute sowieso noch in die Stadt muss, plane ich gleich einen Besuch auf dem Markt mit ein. Da kaufe ich dann alles an Gemüse frisch…

Antipasti

Eine einfache, aber sehr leckere Vorspeise, die nicht nur für die Augen ein Genuss ist. Und wenn man fragt, wo diese Leckerei herkommt – also, wer es erfunden hat – die Italiener. Deshalb hier auch ein wenig italienisch. Peperoni arrostito con acciughe e capperi „Gerösteter Paprika mit Sardellen und Kapern“ Kosten: günstig Schwierigkeit: leicht Zeit: zeitaufwändig, weil die Paprika geröstet…