… teuflisch, teuflisch scharf …

Der Mangel macht’s! Ich hatte keine Rindfleischbrühe mehr. Mein Metzger aber ein besonders schönes Stück Rinderbrust! Gerade die richtige Verteilung von Fett und Fleisch. Das versprach etwas leckeres! Also knapp 2 Kilo Rindfleisch, dazu etliche Markknochen, feldfrisches Gemüse, was kann da noch schief gehen. Also das erste Ziel war Rindfleischbrühe, hat ja gefehlt! Erreicht! Das…

Kalte Küche …

… na ja, fast! Denn ich habe den ganzen Nachmittag in der Küche beim Marmelade Kochen verbracht. eigentlich eine sehr einfache Sache, aber mit dem Entkernen von Kirschen, Entsteinen von Pfirsichen und Aprikosen, Auspuhlen von Melonenkernen eine doch recht zeitaufwändige Tätigkeit. Doch das Ergebnis lohnt sich, Rezepte folgen! Zurück zu „Kalten Küche“ – die Wassermelone (Baby-Wassermelone🙃)…

Tomatensalat – saláta ntomáta

Der 20. Juni – längster Tag, kürzeste Nacht! Und es soll heiß werden, voraussichtlich über 30°C! Da braucht es etwas frisches und was gibt es da leckereres als einen saftigen Tomatensalat mit Basilikum, Oliven und Schafskäse. Schnell gemacht, man kommt dabei nicht noch mehr ins schwitzen. Freilandtomaten gibt es zwar erst ab Juli, aber regionale Tomaten…

Orientalische Möhren …

… richtig gelesen KEINE Mohren, sondern Möhren, auch Karotten genannt. Ein leckerer, kleiner, einfacher Salat mit Karotten. Aufgepeppt mit Zitrone, Honig, Petersilie und Minze – aber nicht ganz so schnell gemacht, dafür besonders lecker. Aladins Möhrensalat Kosten: günstig Schwierigkeit: einfach Zeit: etwas zeitaufwändig (es lohnt sich besonders, wenn man ein wenig mehr davon macht. Denn wenn der…

Wurstsalat mit Käse

Eigentlich müsste dieser Salat „Wurstsalat à la Iris“ heißen. Aber so viele Varianten es für diesen Salat gibt, so viele Namen gibt es auch. Und um den richtigen Namen und die richtige Zubereitung gibt es einen wahren badisch-elsässisch-schweizer Glaubenskrieg. Dem Himmel sei dank nur mit Messer und Gabel. Egal, der von meiner Frau war der…

Rote Beete & Lachs

Eine leckere Vorspeise, so wie hier abgebildet nicht wirklich vegetarisch. Aber wer den Lachs weglässt und durch Chicoréeblätter ersetzt, hat damit nicht nur eine leckere Zutat sondern auch etwas für die Optik. Das berühmte Auge, welches mit isst! Kosten: günstig Schwierigkeit: einfach Zeit: 15 Minuten ohne Wartezeit Rote Beete mit Couscous & Lachs für Vegies mit Chicorée-Blättern…

Heringssalat „Oma Martha“

So hat meine Mutter den Heringssalat gemacht – besser gesagt eine Variante von zweien, die andere gab es immer an Neujahr als Katerfrühstück. Nun, ich habe diesen Heringssalat immer sehr gemocht, aber die „Quietsch“-Rosa-Farbe – wie Himbeer-Bonbons – die mochte ich nie! Das war die Rote-Beete, die färbt alles rosa. Also deshalb hier Variante „3“ – aber mit allen…

mein Lieblings-Gurkensalat …

…so und hier der leckere Gurkensalat, der passt zu vielem nicht nur zur Kartoffelsuppe Cremiger Gurkensalat mit Senf-Honig-Dressing Zeit: 15 Minuten Schwierigkeit: einfach Kosten: günstig Zutaten eine Schlangengurke Salz Weißwein-Essig Senf – Dijon-Senf Honig Rapsöl Schmand, Sauerrahm oder 3,5% Bio-Joghurt, je nach Geschmack frisch gemahlenen Pfeffer frischen Dill, es geht aber auch getrockneter Dill So…