Rehterrine à la françaises

Man (also ich) hat ja manchmal Lust auf was Besonderes und wenn dem so ist, bleibt oftmals etwas übrig. So auch hier. Ich hatte mir ein Stück vom Reh aufgetaut – schlecht beschriftet, somit war der Inhalt nicht genau erkennbar – um ein Rehragout zu machen. Aufgetaut habe ich dann festgestellt, dass das ein Stück…

Endlich geschafft …

Schweinesulz
Nicht jeder mag das, aber diese Sulz hat nichts mit dem Kunstprodukt zu tun, das ihr allenthalben in den Geschäften zu kaufen bekommt. Es ist absolut frei von irgendwelchen chemischen Produkten, Geschmacksverstärkern und Ähnlichem, wenn man von dem Pökelsalz mal absieht, ohne das man nicht auskommt.

3 x Schlecksl*

Marmelade = Konfitüre = Konfi = Schlecksl* Es lebe die babylonische Sprachverwirrung oder ist das die EU? Wenn es interessiert, was da so alles im Lauf der Jahre (seit 1983) verzapft wurde, dann  schaut euch diese Wiki-Seite an – da geht es ans Eingemachte. *Marmelade darf nicht alles heißen, nur englische Orange-Marmelade, Konfitüre ist der bürokratisch richtige Name…

Nachtrag …

… zur Erdbeer-Rhabarber-Saison Es ist leider so! Erdbeeren vorbei, Rhabarber vorbei – aber wir kommen trotzdem über diese Mangelzeit hinweg, denn der kluge Mann baut vor – oder macht Marmelade 😋! Ouups, gerade noch ein paar Stangen Rhabarber erwischt, um Johannis (24. Juni) ist hier endgültig die Saison zu Ende. Erdbeeren vom Feld gibt es noch bis…

Halloween

Süsses, Saures oder lieber Scharfes Zu Halloween am 31. Oktober werden tausende von Kürbissen vernichtet. Man kann besseres daraus machen als abschreckende Fratzen. Zum Beispiel leckere Pickles. Süß, sauer & scharf – Kürbis mal anders Zutaten für 4 Gläser à 500 ml (als Resteverwerter habe ich Joghurt-Gläser genommen) 1 Gemüse-Kürbis (der hier war schon recht…

Quitten, Birnen, Äpfel & Trauben

  … und noch ein kleines Rezept! Irgendwie bleibt immer ein etwas kläglicher Rest vom Obst über. Das hat mich auf diese Idee gebracht: Vier Früchtchen-Gelee (mit dem Dampfentsafter) Das wird gebraucht: 1,5 kg vorbereitetes Herbstobst ein paar Quitten, ein oder zwei Birnen ungeschält, ein paar Äpfel ebenfalls ungeschält, Trauben zum Auffüllen 1 kg Gelierzucker…

Quitten – Melimelon – Marmelo

Bei diesem Titelbild müsst ihr glauben, jetzt spinnt er, der Alte. Doch weit gefehlt, wenn ich diese schöne Baumblüte im Frühjahr sehe, denke ich an den Herbst. Den haben wir jetzt und einen großen Eimer mit Quitten vom Nachbarn vor der Wohnungstür – 7,5 kg – Hilfe! Ein verflixt störrisches Obst, das mit außergewöhnlicher Härte…