Pilzragout mit Klössen

Seit Anfang Juni haben Pilze Saison. Das geht dann bis weit in den Herbst hinein.Überall in den Wäldern finden wir Champignons, Pfifferlinge, Steinpilze. Das ist für die Spezialisten, Kenner die schönste Zeit durch die Wälder zu kriechen. Gut, wer sich auskennt! Wer sich nicht sicher ist, geht auf den Markt! Das ist gesünder, denn man…

Grüne Suppe!

Grün hatten wir doch schon in einem anderen Beitrag. Aber weil der Frühling vor der Tür steht, mach ich es nochmal. Wiederholung muss ja nicht schlecht sein. Hauptsache sie ist anders. Diesmal ist Grün nahrhaft… und sparsam! … grüne Suppe aus den Blättern von Kohlrabi Jetzt im Frühjahr, wo alles wächst und sprießt und damit…

Alles Spargel-Reste

Alles Spargel-Reste
Und so gab es zwei Tage später ein feines Menü:
Zuerst eine kleine legierte Spargelsuppe mit gerösteten salzigen Pistazienkernen
und danach eine leckere Frittata mit Spargel, dazu ein frischer Feldsalat mit der restlichen Vinaigrette.

Tortilla oder Frittata?

Tortilla oder Frittata?
Das ist keine wirkliche Frage!
Hauptsache es schmeckt, ist nahrhaft und mal was anderes!
Speisen wie diese gibt es rund um das Mittelmeer in hunderten von Variationen. Mit etwas Fantasie und erreichbaren Zutaten macht sich jeder seine ‚Haus-Variation‘!

Empanadas fantasticos

Ich hatte zu viel Bolognese gemacht – es gibt einfach Gerichte, die kann man nicht in kleinen Portionen kochen – und im Tiefkühler bereits zwei Packungen versenkt.
Als ich die dritte Packung in die Kälte expedieren wollte, kam mir die Idee mit den Empanadas.

Knochenbrühe – Bone broth

Bone-Broth – Knochenbrühe
Ausprobieren! Wenn ihr das einmal gemacht habt, kauft ihr nie wieder Brühwürfel!
Es lohnt sich und ist äußerst günstig.

Spargel & Lachs – eine tolle Kombi als Mitbringsel

Ja, das ist etwas mit dem man auf der nächsten Grillparty glänzen kann – erfrischend, leicht, lecker und kühl, passend zum Apero und doch schnell gemacht, wenn man die Wartezeit nicht mitrechnet. Es gibt immer wieder Bruch-Spargel zu kaufen. Das sind beim Stechen beschädigte, zerbrochene Spargelstangen. Mit etwas Glück bekommt man auch Spargelköpfe. Diese sind…

Gemüsebrühe braucht man immer

Ich nehme anstelle von Fertigprodukten selbstgemachte Gemüsepaste. Aber lohnt es sich wirklich diese Gemüsepaste selbst herzustellen? Ja!Aber ich will erst mal eine bisschen auf der Lebensmittel-Industrie herumhacken. Das macht Spass. Das gibt einen guten Überblick, reichlich Information findet man im Netz und wenn man die Firmeninfos vergleicht, zeigt isch bald wie da getrickst wird. Billige…

Aubergine oder Eierfrucht

Ganz schön wässrig! 93 % ! Und kaum Kalorien, nur 17 Kilokalorien pro 100 g, jedenfalls roh! Und das ist die Krux, nur gebraten, gegrillt oder gedünstet kann man diese Frucht essen. Besonders lecker kräftig in Olivenöl gebraten – eine wahre Kalorienbombe!

Schluss mit lustig …

… jetzt gibt es ein Schlachtfest, … aber vegan! Der November ist der Monat in dem nicht nur Gänse (Martinsgans) geschlachtet werden, sondern auch die letzten Überbleibsel von Halloween beiseite geräumt werden. Die Kürbisse, die nicht zu Fratzen verunstaltet wurden, sind dazu prädestiniert in die Nahrungskette eingegliedert zu werden. Ich spreche von den essbaren Kürbissen….