Knusperkrustiger Kabeljaurücken

Fischstäbchen mal anders! Das schmeckt nicht nur Kindern.

Hurrah – eine Forelle…

Forelle Müllerinnen-Art oder Truite à la meunière

Ein absoluter Klassiker auch in Frankreich gut bekannt, ohne viel Schnick-Schnack und wie alle Klassiker fast vergessen. Beginnen wir mit dem Up-Cycling!

Grüner Spargel mit Meeresfrüchte-Risotto

Das muss ich noch raushauen bevor es an die der Jahreszeit entsprechenden neuen Spargel-Rezepte geht. Sonst verstaubt das noch in der Datenkiste 😉. Wie schon anderweitig beschrieben hat der grüne Spargel eine bedeutend länger Saison als der weiße Spargel. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts gab es sowieso nur den grünen. Machen wir uns nichts…

Spargel & Lachs – eine tolle Kombi als Mitbringsel

Ja, das ist etwas mit dem man auf der nächsten Grillparty glänzen kann – erfrischend, leicht, lecker und kühl, passend zum Apero und doch schnell gemacht, wenn man die Wartezeit nicht mitrechnet. Es gibt immer wieder Bruch-Spargel zu kaufen. Das sind beim Stechen beschädigte, zerbrochene Spargelstangen. Mit etwas Glück bekommt man auch Spargelköpfe. Diese sind…

Spargel-Crevetten-Fisarmoniche

Es ist Ende Februar, der Winter war kein Winter, aber feucht. Die Tage werden länger. Die Erde erwärmt sich, das bedeutet die Spargelzeit wird dieses Jahr früher beginnen als sonst.

Tagliatelle al salmone, spinaci e noci

Heute mal was schnelles und einfaches, aber nichts desto trotz sehr leckeres. Lachs mit Spinat und gerösteten Walnüssen an Tagliatelle, das ist genau das Richtige um die Stimmung zu heben. Nudeln machen sowieso glücklich, Spinat ist gesund, Lachs und Walnüsse heben den Geschmack. Tagliatelle mit auf der Haut gebratenem Lachs, Spinat und gerösteten Walnüssen Zutaten…

Eingewickelt …

… zugegeben ein ähnliches Rezept habe ich schon mal gebloggt, aber ähnlich ist nicht gleich oder dasselbe ist nicht das Gleiche! Wie auch immer… Und doch gibt es wieder zwei Hauptdarsteller, die schon mal aufgetreten sind: Fisch und Kohl! Halt, stimmt nicht ganz, den eigentlich ist es eine „ménage à trois“! Darf ich vorstellen: erste…

Forellen von der Kleinrehmühle

Forellen habe ich ja immer im Tiefkühler. Manchmal freut man sich auf so einen Leckerbissen und wird dann beim Blick in den TK enttäuscht, denn irgendeiner hat die letzte Forelle aufgegessen und nicht für Nachschub gesorgt. Gut, es gibt für den Ersatz mehrere Möglichkeiten. Erstens Supermarkt — OK! … aber nur wenn mir nichts anderes…

Lachs an Sommer-Ratatouille

Kleine Kartöffelchen, frische Kräuter und in der Hauptrolle, ganz junge Artischocken. Also wirklich junge, die noch kein oder kaum Stroh gebildet haben. Solche, die man putzt, zerteilt und ganz genießt, gekocht, als Salat roh oder wie hier in einem Ratatouille*. Das brauchen wir für 2 Personen 200 bis 300 g frischen Lachs ohne Haut zwei…

Mejillones Marinados

Marinierte Miesmuscheln
In meinem Notizbuch mitgebracht aus Chiclana-de-la-Frontera, Andalusien.