"ahua quatl" Butter des Urwalds

Sehr lecker! Aber auch sehr bedenklich, was die Ökobilanz angeht. Da ist zuerst einmal der lange Transportweg – die meisten Früchte, die uns erreichen kommen entweder aus Mittelamerika oder Südafrika.Hinzu kommt, daß durch die Monokultur jede Menge an Pestiziden verwendet werden. Unkontrollierte, illegale Abholzung von Wäldern sind in den mittelamerikanischen Herkunftsländern an der Tagesordnung. Auch…

Melone-Banane-Apfel-Smoothie

Wer kommt denn mitten im Winter (der offensichtlich keiner ist) mit sowas an? Naja, für einen Vitamin-Shot gibt es keine bestimmte Zeit, der passt immer und wenn meiner/einer beim Aufräumen des Tiefkühlers eingefrorene Wassermelonestückchen findet und Lust darauf bekommt. Zu allem auch noch eine sehr, sehr reife Banane, einen schrumpeligen Apfel und den einsamen Sproß…

Apfel oder besser die Äpfel

Ein wohl bekanntes englisches Sprichwort sagt „An apple a day keeps the doctor away“. Auf deutsch heißt das dann etwa so „Ein Apfel am Tag und der Doktor bleibt, wo er mag“.  Auch wenn viele Sprichwörter veraltet oder nur noch witzig sind, das ist die pure Wahrheit! Der Apfel – sollte in keinem Brotbeutel fehlen….

Nachtrag zu Weihnachten Elsässer Schokola-Charlotte

Das ist eine Bombe – eine echte Kalorienbombe! Nichts für Kalorienzähler! Aber das passt so richtig in die Weihnachtszeit. Zu dem Gänsebraten, Karpfen, Meeresfrüchten und vielem anderen was noch kurz vor Jahresende verputzt werden muss, gehört auch ein ordentliches Dessert. Bitteschön, hier ist es! (Auf Wunsch eines einzelnen Herrn!😉) Charlotte aux Chocolat Das Original-Rezept stammt…

Schluss mit lustig …

… jetzt gibt es ein Schlachtfest, … aber vegan! Der November ist der Monat in dem nicht nur Gänse (Martinsgans) geschlachtet werden, sondern auch die letzten Überbleibsel von Halloween beiseite geräumt werden. Die Kürbisse, die nicht zu Fratzen verunstaltet wurden, sind dazu prädestiniert in die Nahrungskette eingegliedert zu werden. Ich spreche von den essbaren Kürbissen….

SchniPoSa, vegetarisch! Was?

Geht das überhaupt? Klar doch — sowas von lecker und ganz ohne Fleischersatz Von einem Herbstspaziergang haben meine Nachbarn Pilze mitgebracht. Soviel, dass sie nicht alle verarbeiten konnten. Es gibt Dinge zu denen ich nicht Nein sagen kann. Und so hatte ich einen Korb voller Pilze. Steinpilze, Maronen, Rotfussröhrlinge und jede Menge Parasol. Der Abend…

Pfifferling-Creme-Suppe

Es hat jetzt mehrere Nächte hintereinander geregnet. Leichter Landregen, warm — und ausdauernd bis zum Morgen. Gestern Nacht wieder mit einem leichten Gewitter. Heute morgen früh aufgestanden, in der Hoffnung, daß Blitz und Donner die Pilze geweckt haben. Und des Jägers- und Sammlers-Glück war mir hold. Nicht sehr viel, aber wie so oft nicht die…

Kloß‘ mit Soß‘ …

Kinder bekommen in fränkischen und/oder bayrischen Gastwirtschaften, mit Vorliebe von den Erwachsenen „Kloß mit Soß“ bestellt!Kloß gibt es immer und irgendeine Soße auch. OK – es gibt viele Möglichkeiten den Geschmack von Kindern zu verderben. Das erscheint mir eine der Schlimmsten. Es ist nicht der Kloß – da kann man am wenigsten falsch machen. Kloßteig…

Aubergine aus dem Backofen

Das muss jetzt auch mal wieder sein – etwas vegetarisches! Eine schöne Aubergine, gefüllt mit sich selbst, Tomaten, Paprika, Kapernäpfel¹ und Feta². Die Aubergine an sich ist ja nicht besonders geschmackvoll, aber mit dieser Füllung und aus dem Backofen kommt der nussige Geschmack voll zur Entfaltung. Ein allseits bekannter bayrischer Koch würde jetzt sagen: „……

Etwas warmes braucht der Mensch …

Nachdem jetzt dieser supertrockene und heiße Sommer nahtlos in den Winter übergeht, brauchen wir etwas für die Seele und den Bauch… … einen ‚fetten‘ Bohneneintopf Eigentlich ist der Eintopf überhaupt nicht ‚fett‘, sondern ‚fett‘ ist nur das Synonym für den überaus reichlichen Inhalt. Geeignet für Veggies und/oder Karnivoren, so wie meiner einer 😋 is(s)t! Also Zutaten ganz…