Resteverwertung …

… so, vom letzten Rezept haben wir etwa eine halben Liter feinster Brühe und zwei Artischocken übrig – das kann man natürlich auch so planen 😉 Daraus machen wir mit ein paar Tomaten eine super leckere und schnelle klare Tomaten-Artischocken-Suppe Das haben wir: einen halben Liter würzige Artischocken-Brühe von gestern 4 Tomaten 2 Artischocken gekocht  (aufgehoben…

Forelle heavy metal

Eigentlich bin ich ja kein Fan von Alufolie&Co, aber bei manchen Gerichten kommt man nicht drumherum. So auch hier Forelle aus dem Backofen Kosten: günstig bis mittel, kommt auf das Gewicht der Forelle an Schwierigkeit: einfach Zeit: 30 Minuten inklusive Vorbereitung Die Zutaten pro Person: eine frische Forelle, vom Fischhändler ausgenommen eine kleine halbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten…

Saltimbocca vom Hühnchen

Mit Fleisch, Fisch oder Gemüse außen herum und innen eine würzige Füllung – Rouladen gibt es in jedem Land, in jedem Erdteil. In Italien sind das Involtini oder lustiger Saltimbocca „Hupf und den Mund“, gefüllte Kalbsschnitzel. Hier mal eine adaptierte Version mit Hähnchenfilet und Schafskäse. Saltimbocca vom Hühnchen mit Salbei und Schafskäse Kosten: günstig Schwierigkeit: mittel Zeit: 20 Minuten Vorbereitung,…

Lachs im Kohl

Im Winter bekommt man die schönsten Kohlköpfe. Und hier gibt es mal was anderes als Kohlsuppe. Wirsingpäckchen mit Lachs Zeit: 60 Minuten Schwierigkeit: leicht Kosten: Kartoffeln und Wirsing sind billig und übriges wird anderweitig verwendet. Der Fisch ist etwas teuer, aber für 2 Portionen gerechnet immer noch günstig. Das braucht ihr für zwei Portionen: einen Wirsing,…

Frühstück für Helden

Wenn am Sonntagmorgen oder im Urlaub dein Schatz* dich ausschlafen lässt, während er eine große Runde joggen geht. Dann hat er sich ein tolles Frühstück verdient. Dein Schatz duscht, pfeift oder singt im Badezimmer und du machst ihm ein besonders kräftiges Frühstück. * Schatz ist neutral, gilt für Männlein wie für Weiblein 😉 Zutaten pro…