Antipasti

Eine einfache, aber sehr leckere Vorspeise, die nicht nur für die Augen ein Genuss ist. Und wenn man fragt, wo diese Leckerei herkommt – also, wer es erfunden hat – die Italiener. Deshalb hier auch ein wenig italienisch. Peperoni arrostito con acciughe e capperi „Gerösteter Paprika mit Sardellen und Kapern“ Kosten: günstig Schwierigkeit: leicht Zeit: zeitaufwändig, weil die Paprika geröstet…

mein Lieblings-Gurkensalat …

…so und hier der leckere Gurkensalat, der passt zu vielem nicht nur zur Kartoffelsuppe Cremiger Gurkensalat mit Senf-Honig-Dressing Zeit: 15 Minuten Schwierigkeit: einfach Kosten: günstig Zutaten eine Schlangengurke Salz Weißwein-Essig Senf – Dijon-Senf Honig Rapsöl Schmand, Sauerrahm oder 3,5% Bio-Joghurt, je nach Geschmack frisch gemahlenen Pfeffer frischen Dill, es geht aber auch getrockneter Dill So…

Chicken-Packs

Chicken-Packs mit Wedges und Ratatouille Schwierigkeitsgrad: leicht. Die Reihenfolge einhalten, dann kommt auch kein Stress auf. Vorbereitung: 15 Minuten Kochzeit: 30 Minuten Kosten: mittel Zutaten pro Person: für die Chicken-Packs: ein Hühnerfilet ca 150 bis 200 g Bacon Pfeffer, Paprika scharf, Knoblauch sehr kleingeschnitten für die Wedges: zwei mittelgroße Kartoffeln ein Esslöffel Olivenöl je ein…

Mal ganz ohne Fleisch

Es muss ja nicht immer Fleisch und Wurst sein. Auf der anderen Seite kann ich es natürlich nicht verleugnen, dass ich den Augen der Veggies ein Kannibale bin. Jedoch um den Mineralstoff- und Vitaminhaushalt ausgeglichen zu halten, esse ich mit großer Vorliebe Pellkartoffeln mit Bibbeleskäs (oder Quark) Und das ist gar nicht so unaufwändig wie…