Quitten, Birnen, Äpfel & Trauben

  … und noch ein kleines Rezept! Irgendwie bleibt immer ein etwas kläglicher Rest vom Obst über. Das hat mich auf diese Idee gebracht: Vier Früchtchen-Gelee (mit dem Dampfentsafter) Das wird gebraucht: 1,5 kg vorbereitetes Herbstobst ein paar Quitten, ein oder zwei Birnen ungeschält, ein paar Äpfel ebenfalls ungeschält, Trauben zum Auffüllen 1 kg Gelierzucker…

Quitten – Melimelon – Marmelo

Bei diesem Titelbild müsst ihr glauben, jetzt spinnt er, der Alte. Doch weit gefehlt, wenn ich diese schöne Baumblüte im Frühjahr sehe, denke ich an den Herbst. Den haben wir jetzt und einen großen Eimer mit Quitten vom Nachbarn vor der Wohnungstür – 7,5 kg – Hilfe! Ein verflixt störrisches Obst, das mit außergewöhnlicher Härte…

Herbstzeit

Tische und Stühle verschwinden von den Plätzen. Einige harren aus, eingewickelt in Decken, mit dampfenden Kaffeebechern als Handwärmer. Noch prahlt der Herbst mit bunten Farben, doch die langen Nächte schicken früh das Grau. Pilze finden sich zu Hauf – doch Vorsicht – nahe bei den Essbaren, finden sich auch die Giftigen. Was meist verlockend leuchtet,…

Soulfood für Exil-Badner

Das ist nicht nur ein Herbstessen, die kleine Schlachtplatte mit frischem Sauerkraut und selbstgemachtem Kartoffelbrei schmeckt in der ganzen kalten Jahreszeit … Kleine Schlachtplatte … jetzt ist Herbst. In den Fässern reift das Sauerkraut. Welch eine Vorfreude auf diesen Genuss. Zutaten pro Person 1 Scheibe Kassler (besser Selchfleisch, weil saftiger) 1 frische Blutwurst 1 frische Leberwurst 1…