Spaghetti mit Meeresfrüchten

OK, ich gebe es zu, diesmal nur mit einer Meeresfrucht 😉 aber die hat es in sich.
Scallops – Coquille-St.-Jacques, Jakobsmuschel – bekommt man so weit vom Meer praktisch nie. Aber diese Muschel mit dem zarten weißen Fleisch bekommt man tiefgefroren als Tiefsee-Scallops – leider ohne das rote Coraille.

Kosten: mittel
Schwierigkeit: mittel
Zeit: 30 Minuten mit Vorbereitung

Scallops an Spaghetti
mit Schalotten-Tomaten-Sugo

Scallops mit Spaghetti

Das braucht ihr für eine Person dazu:

  1. 6 Scallops tiefgefroren (in einer Packung Tiefseescallops sind 12 Stück)
  2. 3 mittelgroße Schalotten, grob geschnitten
  3. 2 Stengel gehackte Petersilie
  4. 2 Tomaten geschält und entkernt, grob geschnitten
  5. 1 große Zehe Knoblauch
  6. den Saft einer halben Zitrone
  7. etwas Mehl
  8. 1 Glas trockenen Weißwein
  9. Pfeffer, Salz, eine Prise Zucker
  10. 125 g Spaghetti
  11. Olivenöl

… und so geht’s:

  1. das Wasser für die Spaghetti zum Kochen bringen
  2. die aufgetauten Scallops (das Auftauen geht am schnellsten in einem verschlossenen Plastikbeutel und handwarmem Wasser) mit etwas von dem Zitronensaft beträufeln, kurz ziehen lassen. Dann abtupfen, etwas salzen und in Mehl wenden.
  3. in heißem Olivenöl sautieren, bis sie leicht bräunen (das geht schnell)
  4. mit ein wenig Zitronensaft ablöschen, aus der Pfanne nehmen und abgedeckt warmhalten
  5. die Schalotten in der gleichen Pfanne mit einer Prise Zucker anbraten, mit der Hälfte vom Weißwein ablöschen, etwas einkochen lassen
  6. die Tomaten dazu und mit Pfeffer und Salz würzen
  7. auf kleiner Flamme solange kochen bis fast keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist, den restlichen Weißwein dazu und nochmal abschmecken
  8. in der Zwischenzeit die Spaghetti bissfest kochen
  9. 3 Minuten bevor die Nudeln fertig sind die Scallops wieder in die Pfanne geben und erwärmen, die gehackte Petersilie drüber
  10. Die Spaghetti mit der Spaghettizange direkt aus dem Topf in einen tiefen Teller geben, die Sauce drumherum, die Scallops obendrauf, ein bißchen garnieren
  11. Heiß servieren!

Scallops_DSC_0074_red

Lasst es euch schmecken!

Jakobsmuscheln

Als Jakobsmuscheln oder Pilgermuscheln werden zwei nahe verwandte Arten von Muscheln bezeichnet, die zur Gattung der Pecten gehören, der typischen Gattung der Kammmuscheln. Pecten jacobaeus, die Mittelmeer-Pilgermuschel, lebt im Mittelmeer. Wikipedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s