Empanadas fantasticos

Ich hatte zu viel Bolognese gemacht – es gibt einfach Gerichte, die kann man nicht in kleinen Portionen kochen – und im Tiefkühler bereits zwei Packungen versenkt.
Als ich die dritte Packung in die Kälte expedieren wollte, kam mir die Idee mit den Empanadas.

Gebratener Lachs an Grünkohlsalat

Gebratener Lachs an Grünkohlsalat
Mal schnell gemacht, gesund und lecker.
Sehr vitaminreich, wenn man den Grünkohl nicht gerade zu Mus verkocht wie bei „Kohl und Pinkel“.

Brötchen à la Turque

Ein tolles Rezept von einem türkischen YouTub-Kanal. Aufbereitet dass auch ein Mensch, der nicht des Türkischen mächtig ist in den Genuss kommt.

Chicken-Brokkoli-Burger mit einem Knusper-Rösti

Nun bin ich eigentlich kein Burger-Fan und mit dem was so von den üblichen Verdächtigen angeboten wird, kann man mich vom Hof jagen. Es gibt aber in meiner Familie mindestens einen, der ist burger-affin. Und für diesen Einen habe ich mir diesen Burger ausgedacht. Ich mag diesen Burger auch, seltsam! Also hier geht es los!…

Wirsingauflauf einmal anders

Wirsing-Auflauf – einmal anders
Übrigens, wenn ihr den Speck weglasst, ist dieser Wirsing-Auflauf mindestens vegetarisch, wenn nicht sogar vegan und nicht weniger schmackhaft.

Kartoffelbrotliebe

Das Brot, das man in den hiesigen Bäckereien bekommt ist nicht schlecht. Aber die meisten Bäckereien sind Filialen und das bedeutet mehr oder weniger industrielle Fertigung.
Gut, auch das hat seine Berechtigung. Reicht mir aber nicht.

Blaukraut bleibt Blaukraut

Fermentiertes Rotkraut? Ist das wie Sauerkraut? Ja und nein!
Der Prozeß ist der gleiche, aber das Ergebnis unterscheidet sich gewaltig.

Knochenbrühe – Bone broth

Bone-Broth – Knochenbrühe
Ausprobieren! Wenn ihr das einmal gemacht habt, kauft ihr nie wieder Brühwürfel!
Es lohnt sich und ist äußerst günstig.

Shakshuka – oder so ähnlich

Also der Plan war ein anderer! Beim Durchforsten meines Kühlschranks nach Weihnachten fielen mir einige Dinge in die Hände, meistens Reste ‚to good, to go‘, die mich auf den Gedanken brachten Spaghetti alla Puttanesca* zu kochen. Für „Spaghetti alla Puttanesca“ braucht es nur ein wenig Fantasie und ein paar Zutaten, die zu den Küchenstandards zählen….

Seeteufel – die zweite …

Seeteufel-Fischstäbchen mit Brokkoli und Zwiebelringen im Weinteig dazu spanische Aioli
Nicht lang überlegen, probieren! Besonders für große Kinder geeignet 😉!