Rehterrine à la françaises

Man (also ich) hat ja manchmal Lust auf was Besonderes und wenn dem so ist, bleibt oftmals etwas übrig. So auch hier. Ich hatte mir ein Stück vom Reh aufgetaut – schlecht beschriftet, somit war der Inhalt nicht genau erkennbar – um ein Rehragout zu machen. Aufgetaut habe ich dann festgestellt, dass das ein Stück…