Lachstartar zum Frühstück

An einem frühen Morgen fand ich zwei einsame Scheiben Räucherlachs im Kühlschrank, die riefen: „Hast du uns vergessen?“

Das stimmte natürlich nicht, denn ich hatte sie für eine bessere Verwendung aufgehoben. Lachs mit Toast ist doch mit der Zeit recht langweilig.

So sprach ich: „Nicht vergessen, ihr werdet jetzt verheiratet!“

„Wir wollen aber nicht heiraten, wir sind glücklich miteinander.“

Aber wer nicht will muss! Ganz anders als im Märchen.

Und so werden zwei dünne Scheiben Räucherlachs mit einer dicken Avocado verehelicht.

Lachstartar auf Avocado

Kosten: guter Räucherlachs, Bio-Ware ist nicht gerade billig, aber man gönnt sich ja sonst nix
Schwierigkeit: einfach
Zeit: 10 Minuten

… das wird für zwei Personen gebraucht:

  1. eine reife Avocado
  2. eine kleine Schalotte
  3. 2 Scheiben Bio-Räucherlachs
  4. eine halbe Zitrone
  5. frischer Dill kleingehackt (getrockneter Dill geht auch, aber jetzt im Sommer sollte man auf frischen Dill zurückgreifen)
  6. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  7. ein paar Tropfen Olivenöl

… und so geht’s:

  1. die Avocado halbieren und den Kern entfernen, die Hälften mit etwas Zitronensaft beträufeln
  2. die Schalotte sehr fein schneiden, ebenso den Dill
  3. die Lachsscheiben mit einem scharfen Messer sehr fein schneiden
  4. Lachs, Schalotten und den Dill gut mischen
  5. etwas Olivenöl darunter mischen
  6. zum Schluss mit dem Zitronensaft und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Salz braucht es keines, der Lachs ist salzig genug
  7. in die Avocadohälften füllen und an den Frühstückstisch bringen

Genießen!

Das ist auch eine schöne Vorspeise für ein leckeres Menü!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.